Money Matters

Kunst, Kultur, Geld.

Bald bist auch du dran. Bekomme echte Lebensfinanzierung für deine Kunst! Aber wie?

In einem gemeinsamen Gespräch mit Sören Fenner (Vorstandsmitglied des Vereins art but fair), Uta Lorenz (Geschäftsführung Theaterhaus Hildesheim), Anika Kind (Leitung schauSpielPlatz und  deBühne) und Julia Speckmann (wiss. Mitarb. Uni Hildesheim, Inst. f. Kulturpolitik) wollen wir die monetären Arbeitsbedingungen im Kunst- und Kulturbereich befragen. Es wird über eine artgerechte Einbringung in das Arbeitsfeld diskutiert und informiert.

Moderation: Jana Zimmermann

mit: Sören Fenner, Anika Kind, Uta Lorenz, Julia Speckmann

Event Timeslots (1)

Freitag
-
Talk
Ort: Hohes Haus 202